Lashcode Wimpernserum

Auch das Lashcode Wimpernserum steht hoch in der Rangliste. Dieses Wimpernserum bekommt von meinen Kundinnen sehr gute Bewertungen, denn es gibt wirklich gute Effekte. Wie wirkt das Lashcode Wimpernserum?

LASHCODE WIMPERNSERUM

Es wirkt vor allem schnell, denn die Effekte sind schon nach einem Monat sichtbar. Alles hängt vom Zustand der Wimpern ab. Sehr geschwächte Wimpern brauchen mehr Zeit für die Regeneration, aber viele Kundinnen bestätigen, dass erste Effekte schon nach zwei Wochen sichtbar sind. Die Wimpern sind merklich länger, stärker und dichter.

Lashcode ist ein Wimpernserum, das in der Augenbrauenpflege verwendet werden kann

Viele Frauen pflegen mit dem Lashcode Wimpernserum nicht nur die Wimpern, denn Lashcode pflegt und unterstützt auch die Augenbrauen. Lashcode verursacht keine Reizungen und ruft keine allergischen Reaktionen hervor. Dieses Wimpernserum pflegt sogar sehr geschädigte Härchen. Aus diesem Grund wird das Lashcode Wimpernserum Personen mit empfindlichen Augen und diesen, die Kontaktlinsen tragen, empfohlen.

Die Zusammensetzung dieses Wimpernserums ist sehr natürlich. Lashcode ist eine einzigartige Behandlung, denn die Formel enthält Extrakte aus Soja- und Weizenkeimen, Baikal-Helmkraut, auch Aminosäuren und Peptide. Das ist das echte Elixier für schöne, starke und lange Wimpern.

Perfekt ausgewählte Substanzen, die das Wimpernwachstum auf natürliche Art und Weise fördern, geben sehr gute Effekte und sichern eine blitzschnelle Wirkung.

Lashcode ist einfach in der Anwendung – wie die Mehrheit der Wimpernseren ist es mit einem kleinen Pinsel ausgestattet, der das Auftragen des Produkts erleichtert. Die Anwendung dieses Produkts ist schnell und einfach: Das Lashcode Wimpernserum muss einmal täglich, jeden Abend direkt auf die Wimpernlinie aufgetragen werden.

Website des Produkts: www.lashcode.pl

Vorteile:

  • Lange, dicke, dichte Wimpern nach einem Monat
  • Dunkle, starke und genährte Wimpern
  • Schnelle und einfache Anwendung
  • Natürliche Zutaten
  • Ohne Reizungen und Allergien

Nachteile:

  • Bei der ersten Anwendung des Produkts können Probleme auftreten.